home Vita und Ausstellungen


 

1956 geboren in Wangen im Allgäu
1977 - 82 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (Klasse für Malerei, Prof. Harry Kögler)
1979 - 81 Studium an der Universität Karlsruhe, Kunstgeschichte
1982 1. Staatsexamen
Seitdem freischaffend tätig
1984 Debütantenausstellung im Lichthof der Akademie
1991 - 92 Auslandsstipendium für Italien aus Fördermitteln des Landes Baden-Württemberg: Aufenthalt in Rom und Neapel
2019

Lebte und arbeitete in Karlsruhe


Auszeichnungen:

Preis auf der Jahresausstellung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe 1980
1. Preis des Plakatwettbewerbs der 9. Karlsruher Künstlermesse 1995
2. Preis des Plakatwettbewerbs der 10. Karlsruher Künstlermesse 1996
Preis auf der 20. Karlsruher Künstlermesse 2011


Durchgeführtes Ausstellungsprojekt 2012:
„Bilder zur Passionszeit“ in der Galluskapelle Winterberg an der A 96, Tautenhofen bei Leutkirch im Allgäu. (Vier Bilder thematisch zur Passionszeit)


Kataloge und Pressepublikationen:

Michael Schneider Malerei. Ausstellung veranstaltet von der Vereinigung der Freunde der Kunstakademie Karlsruhe e.V. im Lichthof der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Reinhold-Frank-Straße 81, vom 9. November bis 30.November 1984. Herausgegeben von der Vereinigung der Freunde der Kunstakademie Karlsruhe e.V.

Landeskreditbank Kunstbegegnung  Michael Schneider und  Gabi Streile. (Katalog zur Ausstellung in der Landeskreditbank Baden-Württemberg, Niederlassung Stuttgart im April 1986) Herausgeber: Landeskreditbank Stuttgart 1986

Michael Schneider Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums Ludwigshafen am Rhein
14. März bis 16. April 1989. Herausgeber: Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein

„An den Grenzlinien der Wahrnehmung“ Karlsruher Atelierbesuche (42): Der Maler  Michael Schneider setzt auf Feinabstimmung der Farbe. (Beitrag von  Michael Hübl in der Ausgabe Nr. 102 der Badischen Neuesten Nachrichten vom Freitag, 4. Mai 2007, Seite 16)

Michael Schneider, Doris Eilers. Katalogbroschüre zur Ausstellung im Künstlerhaus Karlsruhe im Oktober/November 2009.


Ausstellungen und Beteiligungen (Auswahl):
(E = Einzelausstellung, G = Gruppenausstellung, K = Katalog, P = Plakat)

1980 Kurverwaltung Bad Mergentheim (G)
1983 Ausstellung im Atelier, Hansastraße im Rheinhafen Karlsruhe (mit Kathrin Leopolder)
1984 Kunstverein Neu-Ulm (E/P)
Debütantenausstellung, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (Herberg, Pichlbauer, Schneider (E/K/P)
1985 Städtische Galerie im Rathaus Ailingen/Friedrichshafen (E)
1986 Landeskreditbank Baden-Württemberg, Stuttgart („Kunstbegegnung“) (mit Gabi Streile) (K/P)
1986/87 Galerie Linda Treiber, Ettenheimmünster („Gruppe“) (G)
1988 Wilhelmshöhe Ettlingen (mit Gerold Bursian)
1989 Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums, Ludwigshafen/Rhein (E/K)
1992/93 Städtische Galerie, Bad Waldsee (E)
1995 Ehemalige Orgelfabrik Karlsruhe-Durlach (Blum, Drömer, Eisenmann, Leopolder, Sachs, Schneider)
1998 Golfclub Hofgut Scheibenhardt, Karlsruhe (E)
1999 key.at lucile, München (E)
Deutschordensschloß Kapfenburg, Lauchheim (Frick, Gröger, Obergfell, Schneider)
2000 Künstlerhaus-Galerie, Karlsruhe (mit Doris Eilers)
Städtische Galerie, Wangen im Allgäu („Drei Wangener Künstler“)
2001 Galerie Schrade, Schloß Mochental („Kögler und 13 ehemalige Studenten) (G)
Kunstverein Offenburg („Kögler und 13 ehemalige Studenten“) (G)
2003 Kunst im Landgericht, Karlsruhe (Binzer, Schemel, Schneider, Wagner)
2006 Villa Kobe, Halle/Saale („Kunst aus Halles Partnerstädten“) (G/P/K)
2007 Sparkasse Ravensburg, Niederlassung Wangen im Allgäu (E/P)
2008 Amorc - Kulturforum, Baden-Baden (E/P)
2009 Galerie Neumühle, Edenkoben/Pfalz („Spuren“) (G)
Künstlerhaus-Galerie, Karlsruhe (mit Doris Eilers) (K)
2011 Rathaus Durlach, Karlsruhe-Durlach (mit Ursula Schroer)
Amorc - Kulturforum, Baden-Baden (mit Jürgen Grünbauer)
2012 „Bilder zur Passionszeit“, Galluskapelle Winterberg bei Leutkirch/Allgäu (E/P)
„Kunst und Religion – verschiedene Wege, gemeinsames Ziel“, Karlsruhe, St. Michael (G/P)
Kulturkreis Sulzfeld (mit K. Leopolder, S. Richter-Kundel) (G)
Atelier W. Mohilo, Neu-Isenburg (G)
2013 „Farbe – Form – Licht“ Evangelische Stadtkirchengemeinde Durlach (E)
2014 Badischer Landesverein für Innere Mission, Karlsruhe (mit Kathrin Leopolder)
Durlacher Vernissage (E/G)
2015 Künstlerhaus-Galerie, Karlsruhe (mit Hubert Obermanns)
2016 Kunstverein Bretten
2019 Kunstverein Wörth (mit G. Deege, W. Ewers, K. Leopolder, G. Sachs, ) (E/G/P)
2019 „Form – Farbe – Licht“ Kunstverein Germersheim (mit S. Kunze, D. Lauer, K. Leopolder) (E/G)

Allgäuer Festwoche, Kempten 1987, 1988, 1989, 1996, 2012 (G/K)
Karlsruher Künstlermesse 1987, 1990, 2011 (G/K)
Künstlerbund Baden-Württemberg 1983, 1987, 1997 (G/K); 2009 (nur K); 2012 (G/K)
Oberallgäuer Kunstausstellung (Sonthofen bzw. Immenstadt) 1987, 1989, 1991 (G/K)
Regelmäßige Teilnahme an Jahres- und Mitgliederausstellungen des Badischen Kunstvereins Karlsruhe und des BBK Karlsruhe

Werke in Sammlungen:

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Kurverwaltung Bad Mergentheim
Landeskreditbank Baden-Württemberg, Stuttgart
Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Stuttgart
Regierungspräsidium Baden-Württemberg, Karlsruhe
Sparkasse Ehingen/Donau
Sparkasse Ravensburg
Städtische Galerie, Ailingen/Friedrichshafen
Städtische Galerie, Karlsruhe
Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen/Rhein


zurück zum Anfang